Datenschutzerklärung

Wer sind wir

NSO inlingua Schweiz

Wir sind die Nationale Schul-Organisation (inlingua Schweiz), die Organisation, welche die Aktivitäten zwischen den verschiedenen inlingua-Zentren der Schweiz koordiniert. Wir sind Eigentümer der Website www.inlingua.ch und all ihrer Subdomains, die durch die Form *.inlingua.ch/* identifiziert werden können.

Welche Daten sammeln wir, wenn Sie unsere Websites nutzen?

  • Vorname
  • Name
  • Adresse
  • Postleitzahl
  • Stadt
  • Land
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • IP-Adresse, von der aus Sie die Website besuchen
  • Technische Informationen über Ihren Internet-Browser und die Hardware, auf der er installiert ist

Welche Daten erfassen wir, wenn Sie als Kunde unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen?

  • Stundenpläne
  • Präsenzen
  • Abwesenheiten mit Grund (falls bekannt)
  • Sprachliche Inhalte der Kurse
  • Während des Kurses aufgetretene Probleme
  • Sprachniveau und zeitliche Entwicklung
  • Antworten in den Tests
  • Testergebnisse

Methoden und Zwecke der Sammlung persönlicher Daten

Die von uns gesammelten persönlichen Daten werden über Formulare und durch die zwischen Ihnen und unserer Website eingerichtete Interaktivität erfasst. Ihre persönlichen Daten werden über Kontakt- und Bestellformulare erfasst. Die gesammelten Informationen werden verwendet, um Bestellungen zu verfolgen, Ihre Informationsanfragen zu bearbeiten, ein Kontaktformular in unserem Verwaltungssystem einzurichten und die Website zu verwalten (Präsentation, Organisation).

Sobald Sie Kunde sind, werden die Informationen über Ihre AusbilderInnen und das Verwaltungspersonal des Zentrums gesammelt, die daher auch über alle gesammelten Elemente informiert sind.

Verwendung der gesammelten persönlichen Daten

Kommentare, Kontakt- und Bestellformulare

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website hinterlassen oder das Kontakt- oder Bestellformular verwenden, werden nicht nur die im Formular eingegebenen Daten, sondern auch Ihre IP-Adresse und der User-Agent Ihres Browsers erfasst, um uns bei der Erkennung unerwünschter Kommentare oder Spam zu unterstützen.

Eine anonymisierte Zeichenfolge, die aus Ihrer E-Mail-Adresse erstellt wird (auch Hash genannt), kann an den Gravatar-Dienst gesendet werden, um zu prüfen, ob Sie den Dienst nutzen. Die Datenschutzerklärung von Gravatar Service ist hier verfügbar: https://automattic.com/privacy/.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies - kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden, um die Website für den Benutzer besser nutzbar zu machen. Cookies werden unter anderem verwendet, um Benutzereinstellungen zu speichern, Informationen für Artikel wie Einkaufswagen zu speichern und anonyme Verfolgungsdaten an Anwendungen von Drittanbietern wie Google Analytics zu liefern. Im Allgemeinen werden Cookies Ihr Surf-Erlebnis verbessern.

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website hinterlassen, wird Ihnen die Möglichkeit geboten, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Website in Cookies zu speichern. Das Ziel ist es, Ihren Komfort zu verbessern, damit Sie diese Informationen nicht eingeben müssen wenn Sie später einen Kommentar hinterlassen. Diese Cookies verfallen nach einem Jahr.

Wenn Sie ein Konto haben und sich auf dieser Website anmelden, wird ein temporäres Cookie erstellt, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Es enthält keine persönlichen Daten und wird automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich einloggen setzen wir eine Reihe von Cookies, um Ihre Anmeldeinformationen und Bildschirmeinstellungen zu speichern. Die Lebensdauer eines Login-Cookies beträgt zwei Tage, die eines Screen-Option-Cookies ein Jahr. Wenn Sie "Remember me" ankreuzen, wird Ihr Login-Cookie zwei Wochen lang gespeichert. Wenn Sie sich von Ihrem Konto abmelden, wird das Login-Cookie gelöscht.

Wenn Sie einen Artikel veröffentlichen oder ändern, wird ein zusätzliches Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieses Cookie enthält keine persönlichen Daten. Sie gibt lediglich die Kennung des Artikels an, den Sie gerade geändert haben. Es läuft nach einem Tag ab.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Artikel auf dieser Website können eingebettete Inhalte (z.B. Videos, Bilder, Artikel...) enthalten. Inhalte, die von anderen Websites eingebettet sind, verhalten sich so, als ob der Besucher diese andere Website besuchen würde. Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies verwenden, Tracking-Tools von Dritten einbetten, Ihre Interaktionen mit solchen eingebetteten Inhalten verfolgen, wenn Sie ein Konto haben, welches mit ihrer Website verbunden ist.

Google Analytics-Statistiken und Publikumsmessungen

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet "Cookies". Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den Vereinigten Staaten übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten im Besitz von Google in Verbindung bringen.

Sie können die Nutzung von Google Analytics durch entsprechende Einstellungen Ihres Browsers verweigern. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht die volle Funktionalität dieser Website nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Wenn Sie nicht möchten, dass Google beim Öffnen der Seiten Informationen von Ihrem Browser empfängt, können Sie über den folgenden Link die Verfolgung durch Google Analytics abbrechen: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en.

Daten, die bei der Nutzung unserer Dienstleistungen als Kunde gesammelt werden

Wenn Sie Kunde sind, sammeln wir sicherlich eine Menge Daten über Ihre Tätigkeit, aber immer das Minimum, so dass es möglich ist, Ihnen nicht mehr und nicht weniger als die effiziente und notwendige Weiterverfolgung Ihres Kurses garantieren zu können.

Unser gesamtes Personal ist geschult, sensibilisiert und verpflichtet, Ihre Privatsphäre zu respektieren, und wir garantieren die Vertraulichkeit der Inhalte und Ziele, welche während Ihrer Ausbildung und Prüfungen vermittelt werden. Nur grundlegende Daten über An- und Abwesenheiten, Sprachinhalt und -niveau und damit über den Fortschritt können der Person, der Einrichtung, der Organisation oder dem Arbeitgeber, die die Ausbildung finanziert, mitgeteilt werden.

Darüber hinaus verwenden wir Ihre Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung, um Ihnen in regelmäßigen Abständen, höchstens jedoch viermal im Jahr, Informationen (Newsletter) über unsere Produkte und Dienstleistungen sowie über die Aktivitäten unseres Zentrums zu senden.

Aufbewahrungsfristen Ihrer Daten

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, bleiben der Kommentar und seine Metadaten auf unbestimmte Zeit erhalten. Dadurch ist es möglich, nachfolgende Kommentare automatisch zu erkennen und zu genehmigen, anstatt sie in der Moderationswarteschlange zu belassen.

Für Benutzer, welche sich auf unserer Website registrieren, speichern wir auch die in ihrem Profil angegebenen persönlichen Daten. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Daten (mit Ausnahme des Benutzernamens) einsehen, ändern oder löschen. Die Standortleiter können diese Informationen ebenfalls einsehen und ändern.

Nach der Bestellung einer Dienstleistung oder eines anderen Dienstes oder Produkts werden Ihre Daten in unserem Verwaltungssystem für einen unbegrenzten Zeitraum oder, je nach Art der Daten, für die maximale, von der geltenden Gesetzgebung vorgesehene Dauer gespeichert.

Die Rechte, welche Sie an Ihren Daten haben

Wenn Sie ein Konto haben, wenn Sie Kommentare auf der Website hinterlassen haben oder wenn Sie eine Dienstleistung oder eine andere Dienstleistung oder ein anderes Produkt bestellt haben, können Sie eine Datei mit allen persönlichen Daten, die wir über Sie besitzen, einschließlich der Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, anfordern. Sie können auch die Löschung Ihrer persönlichen Daten beantragen. Dies schließt nicht die Daten ein, die für administrative, rechtliche oder Sicherheitszwecke gespeichert werden.

Übermittlung Ihrer persönlichen Daten

Nur Besucherkommentare können mit Hilfe eines automatisierten Dienstes zur Erkennung unerwünschter Kommentare überprüft und Ihr Verhalten als Website-Nutzer zur Analyse an Google gesendet werden.

inlingua verpflichtet sich, ohne Ihre ausdrückliche schriftliche Zustimmung keine anderen persönlichen Daten offenzulegen, zu verteilen, zu verkaufen oder anzubieten.

Wie wir Ihre Daten schützen

inlingua bemüht sich, die von Ihnen gewählten oder uns zu übermittelnden personenbezogenen Daten sowie alle Daten, die uns im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Dienstleistungen vorliegen (z.B. die Inhalte Ihrer Trainingskurse, Ihre Anwesenheitszeiten usw.), so weit wie möglich zu schützen und zu sichern.

Bedingungen für die Verarbeitung und Speicherung persönlicher Daten

Die "Verarbeitung" personenbezogener Daten umfasst u.a. die Verwendung, Speicherung, Aufzeichnung, Übertragung, Anpassung, Analyse, Änderung, Meldung, gemeinsame Nutzung und Vernichtung von personenbezogenen Daten, soweit dies unter den gegebenen Umständen erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist.

Wo wir Ihre persönlichen Daten speichern

Da inlingua für seine Infrastruktur eine 100%ige Cloud-Lösung gewählt hat, werden Ihre Daten in den beiden Equinix Rechenzentren in Zürich gespeichert. Zusätzlich wird ein Sicherheits-Backup in den sicheren Räumlichkeiten unseres IT-Partners im Kanton Solothurn aufbewahrt.

Verfahren im Falle eines Datenlecks

Sollte trotz aller Sicherheitsvorkehrungen ein Leck oder ein Verdacht auf ein Leck auftreten, verpflichtet sich inlingua, die betroffenen Personen unverzüglich schriftlich zu informieren.

inlingua stellt den betroffenen Personen alle in ihrem Besitz befindlichen Informationen über das betreffende Ereignis und das Verfahren zur Wiedersicherung der kompromittierten Daten zur Verfügung.

Recht auf Zugang, Berichtigung und Löschung von Daten

Sie haben das Recht, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, die Berichtigung, Aktualisierung oder Löschung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen. Sie haben auch das Recht, die Mitteilung Ihrer bei inlingua Schweiz gespeicherten persönlichen Daten zu erhalten. Sie können Ihr Recht auf Zugang und Berichtigung ausüben, indem Sie sich an Ihr lokales inlingua-Zentrum wenden.

inlingua NSO, Olten, 01.12.2019

Copyright © inlingua Suisse 2020 | Datenschutzerklärung | Rechtlicher Hinweis
chevron-upchevron-down